Saarländische Jugendeinzelmeisterschaft 2016

Etwas verspätet, aber dennoch erwähnenswert ist die diesjährige Teilnahme  unserer Schachjugend an der SJEM in den Herbstferien.
Zwar stellten wir nur zwei Teilnehmer, Marius und Dominik aber diese ließen manchen Konkurrenten hinter sich. Beide starteten in der U 12, in einem Feld von 13 Spielerinnen und Spielern. Drei Anfänger hatten noch keine DWZ errungen, zwei Spieler lagen über einer DWZ von 1000. Aber gerade dieses Turnier zeigte, wie wenig die DWZ Zahl aussagt.  Der Sieger mit 5,5 Punkten aus 7 Partien hatte am Anfang eine DWZ von 787 ! Dominik stand nach 7 Spielen mit 5 Siegen und zwei Niederlagen gleichauf mit dem Vorjahressieger. Lediglich die Buchholzzahl verwies ihn auf den 3. Platz, der ihm aber die Bronzemedaille sicherte.  Marius mit 3,5 aus 7 errang einen respektablen 5. Platz.

Im Anschluss an die SJEM wurde am letzten Spieltag die saarländische Blitzjugendeinzelmeisterschaft kurz SBJEM gespielt. 26 Spielerinnen und Spieler stellten sich den 15 Runden, die neuen Uhren waren auf 3 Minuten und 2 Sek. eingestellt. Dann gingen das Turnier und das Uhrengeklacker los. Nach den 15 Runden hatte Marius von allen männlichen Spielern den 8. und Dominik den 9. Platz erreicht. Das reichte für Marius zur Goldmedaille und bei Dominik zur Silbermedaille in der Gruppe unter 1200 DWZ

Zwei Sieger mit drei Medaillen

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>